Gelber Reissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gelber ReissalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gelber Reissalat

Rezept: Gelber Reissalat
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Langkornreis
Salz
200 g Kassler in Scheiben
1 EL Öl
1 kleine Salatgurke
1 grüne Paprikaschote
2 Tomaten
100 g schwarze Oliven
Petersilie für die Garnitur
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
6 EL Sojaöl
2 TL Currypulver
1 Msp. Chilipulver
2 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Langkornreis in Salzwasser gar kochen. Unter fließend kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen.

2

Das Kasseler in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kasselerwürfel darin braten. 

3

Die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen und vierteln. Die Kerne und die Häute entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in Achtel schneiden. 

4

Für die Sauce den Essig mit dem Sojaöl verrühren und mit etwas Salz, Curry und Chilipulver würzen. Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und dazugeben.

5

Den Reis in einer großen Schüssel mit der Sauce mischen und alles kurz durchziehen lassen. Das Kasseler, Gurke, Paprika und Tomaten darunter mischen. Den Salat mit den Oliven und den Petersilienblättchen garniert servieren.