Gelee aus gemischten Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gelee aus gemischten FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Gelee aus gemischten Früchten

Gelee aus gemischten Früchten
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g verschiedenes Obst (Pfirsiche, Aprikosen, Äpfel, Birnen, Sauerkirschen, Weintrauben, Pflaumen, Brombeeren, Mirabellen)
150 g Zucker
etwas Zitronensaft
Wasser oder Wein
1 Päckchen Götterspeise Zitronengeschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Obst vorbereiten und mit Zucker und Zitronensaft in wenig Wasser weich dünsten. Dabei stark färbendes Obst wie Sauerkirschen, Pflaumen, Brombeeren getrennt kochen oder roh dazugeben. Das Obst dann auf ein Sieb zum Abtropfen geben und die Flüssigkeit dabei auffangen.

2

Den Obstsaft mit Wasser oder Wein auf 1/2 Liter ergänzen, wieder erhitzen (nicht kochen!) und das Götterspeisepulver hineinstreuen. Anschließend so lange rühren, bis alles gelöst ist.

3

Die Götterspeise dann kalt stellen. Wenn sie anfängt zu gelieren, die bunten Früchte unter das Gelee mischen. Dann sofort in Tassenköpfe füllen und kalt stellen.

4

Wenn das Gelee erstarrt ist, vorsichtig vom Rand lösen und auf kleine Teller stürzen. Lässt es sich nicht stürzen, die Tasse kurze Zeit in heißes Wasser halten. Sehr kalt servieren.

 Nach Belieben Vanillesoße dazu reichen.