Gelee aus perlendem Shiraz und Sommerbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gelee aus perlendem Shiraz und SommerbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4151

Gelee aus perlendem Shiraz und Sommerbeeren

Gelee aus perlendem Shiraz und Sommerbeeren
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 8 Portionen
Hier kaufen!9 Blätter Gelatine (oder genug, um 750 ml Flüssigkeit fest werden zu lassen)
750 ml perlenden Shiraz oder anderer roter Perlwein
600 g gemischte, frische rote Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, schwarze oder rote Johannisbeeren)
2 EL extrafeiner Zucker oder mehr, je nach Reife der Beeren
6 EL selbstgemachter oder gekaufter Zuckersirup
8 Gläser oder kleine Glasschüsseln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Träufeln Sie 4 EL kaltes Wasser auf die Gelatine in einer flachen Schüssel und lassen Sie sie 3 Minuten einweichen. Erhitzen Sie den Wein in einem Topf - er sollte aber nicht kochen. Geben Sie die Gelatine in den Wein und rühren Sie gut um, um sie aufzulösen. Stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite. Schneiden Sie die Erdbeeren in Hälften oder Viertel. Geben Sie alle Beeren in eine flache Schüssel und bestreuen Sie sie mit Zucker. Stellen Sie sie zum Ziehen beiseite. Testen Sie die Süße des flüssigen Gelees und geben Sie nach Geschmack Zuckersirup hinzu.

2

Geben Sie einige Beeren in die Gläser und gießen Sie so viel Gelee darüber, dass sie bedeckt sind. Stellen Sie die Gläser zum Kühlen in den Kühlschrank. Wenn das Gelee fest geworden ist (ca. 1 Stunde), geben Sie den Rest der Früchte und des Gelees dazu. Stellen Sie die Gläser vor dem Servieren weitere 45-60 Minuten in den Kühlschrank.

 

* Für den selbst gemachten Zuckersirup lösen Sie 125 g Zucker in 150 ml Wasser auf. Erhitzen Sie ihn behutsam in einem Topf. Wenn sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben, bringen Sie ihn zum Kochen und lassen Sie ihn 2-3 Minuten köcheln. Sie können ihn sofort verwenden oder bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.