Gelee aus Roséwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gelee aus RoséweinDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gelee aus Roséwein

Gelee aus Roséwein
20 min.
Zubereitung
4 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
600 ml Roséwein
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
50 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL Rosenzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Rosewein erhitzen, vom Herd ziehen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Rose in 4 Sektgläser füllen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden anziehen lassen.

2

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und auf das Weingelee spitzen. Mit Rosenzucker bestreut servieren.