Gemischte Salatplatte mit Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemischte Salatplatte mit SardellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Gemischte Salatplatte mit Sardellen

Rezept: Gemischte Salatplatte mit Sardellen
355
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Blumenkohl
2 mittelgroße Möhren
1 Tasse tiefgefrorene oder frische ausgehülste Erbsen und Bohnen
4 kleine, gekochte Kartoffeln
100 g Champignons
1 Bund Radieschen
1 Zwiebel
2 hartgekochte Eier (Größe M)
Petersilie
8 EL Öl
4 EL Weinessig
1 EL milder Senf
1 Prise Salz , weißer Pfeffer und Zucker
6 gefüllte Oliven
4 Sardellenröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. Die Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden und mit dem Blumenkohl in wenig Salzwasser in 20 Minuten garen. Die tiefgefrorenen Erbsen in 4 Minuten und die Bohnen in 8 Minuten in je 1/2 Tasse kochendem Salzwasser garen. Frisches Gemüse von Salzwasser bedeckt in 15-20 Minuten garen. Das Gemüse kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die kalten gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Pilze putzen, waschen und blättrig schneiden. Die geputzten Radieschen in Scheibchen schneiden, die Zwiebel würfeln. 1 Ei in Scheiben schneiden. Das Gemüse, die Kartoffeln und die Champignons auf einer Platte anrichten und mit den Eischeiben belegen. Die Petersilie kleinschneiden. Das zweite Ei halbieren; das Eigelb zerdrücken, das Eiweiß hakken. Das Öl mit dem Essig, dem Senf, dem Salz, dem Pfeffer, dem Zucker, dem Eigelb, dem Eiweiß und der Petersilie verrühren und über den Salat träufeln. Die Oliven in Scheiben schneiden und mit den Sardellenröllchen auf dem Salat verteilen. Knoblauchbrot dazureichen.

Zusätzlicher Tipp

Sardellen können bei Bedarf auch weggelassen werden

Schlagwörter