Gemischter Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemischter FischDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gemischter Fisch

vom Grill

Gemischter Fisch
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tiefgefrorene Fische nach Vorschrift auftauen lassen. Aufgetaute und frische Fische unter fließendem kaltem Wasser gründlich waschen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Schalentiere gründlich säubern und waschen. Fische innen und außen mit Zitronensaft beträufeln. Beiseite stellen und 30 Minuten ziehen lassen. Rost gründlich einpinseln. Aus geschmolzener Butter, Zitronensaft, Worcestersoße, Tomatenketchup, geschälter und geriebener Zwiebel eine Soße rühren. Mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch und Schalentiere damit gründlich bestreichen. Fisch und Schalentiere am besten auf dem Holzkohlengrill über mittlerer Glut grillen. Fisch nur einmal wenden, sonst zerfällt er. Nach dem Wenden wieder mit dem Kräuter-Würzöl bestreichen. Die Fische sind gar, wenn sich die Rückenflossen leicht herausziehen lassen. Bei Fischfilet liegt die Garzeit bei insgesamt 10-12 Minuten, wenn das Fischfilet etwa 2 cm dick ist.

Beilagen: Salat, Stangenweißbrot