Gemischtes Bohnengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemischtes BohnengemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Gemischtes Bohnengemüse

Gemischtes Bohnengemüse
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g rote Kidneybohne aus der Dose, abgetropft
400 g weiße Bohnen aus der Dose, abgetropft
6 Frühlingszwiebeln
200 g Ananasring aus der Dose, grob gehackt
Ananassaft bei Amazon kaufen.2 EL Ananassaft
4 Ingwerpflaumen
2 EL Ingwersirup
Jetzt kaufen!1 Limette Zesten von 1 Limette
2 EL Limettensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
125 g Prinzessbohne in 4cm-Stücken
225 g Bambussprosse
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Bohnen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Dann die Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden. Ein wenig der Zwiebelringe
für die Garnierung beiseite stellen.

2

Die Ananasstücke und -saft, den Ingwer und Ingwersirup, die Limettenschale und -saft, die Sojasauce und die Speisestärke in einer Schüssel mischen.

3

Das Sesamöl in einem Wok stark erhitzen. Die erste Portion Frühlingszwiebeln etwa 1 Minute pfannenrühren, dann die Prinzessbohnen zugeben.
Die Bambussprossen abgießen und kiein schneiden, in den Wok geben und weitere 2 Minuten pfannenrühren.

4

Das gemischte Bohnengemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den beiseite gestellten Frühlingszwiebein garniert servieren oder als Beilage reichen.