Gemischtes Gemüse in Haselnusssauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemischtes Gemüse in HaselnusssauceDurchschnittliche Bewertung: 41517

Gemischtes Gemüse in Haselnusssauce

gedünstet - leichtes Rezept

Rezept: Gemischtes Gemüse in Haselnusssauce
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kohlrabiknollen und die Möhren schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Gemüsefond zum Kochen bringen und das Gemüse darin 20 bis 30 Minuten garen. Das Kochwasser abschütten und auffangen. Das Gemüse mit den Gewürzen abschmecken und warm stellen.

2

Für die Sauce das Mehl mit den Haselnüssen in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten, bis die Nüsse leicht braun sind. Das aufgefangene Gemüsewasser mit etwas Gemüsebrühe auf 1/2 Liter auffüllen, mit dem Mehl und den Nüssen verrühren und alles nochmals aufkochen lassen, bis die Sauce bindet. Dann den Topf vom Herd nehmen. Die Butter unter die Sauce ziehen und die Hefeflocken darunterrühren.

 Die Sauce nicht mehr kochen lassen.

3

Die Gemüsestücke in die Sauce geben und alles mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Statt Haselnüsse können auch Walnüsse oder Cashewkerne verwendet werden. Rezept mit weiteren Kräutern, wie Schnittlauch oder Dill, ergänzen.