Gemischtes vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemischtes vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Gemischtes vom Grill

Rezept: Gemischtes vom Grill
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Fleischsorten und Innereien Lammniere : Kalbsmedaillons, Schweinemedaillons, Lammkotelett, Kalbsleber, Filetsteak, Speck
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Paprika
Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Fleischstücke mit Öl einpinseln und mit Salz würzen immer erst nach dem Grillen. Wenn möglich, den Doppelrost verwenden, damit das Wenden einfacher geht.

Dazu passt gut: Pommes frites, gegrillte Tomaten, Mixed Pickles, Ketchup, Perlzwiebeln, Cornichons, Meerrettich, Mayonnaise, mit Curry oder Senf abgeschmeckt. Zum Mixed Grill nehme man zum Teil Hammel oder Lamm, beispielsweise Koteletts, Kalb in Form von Leber oder Schnitzeln, Rind als Tournedos und Schwein in Form von Würstchen oder Speck. Je reichhaltiger, um so besser. Gut schmeckt auch eine zarte Niere, die allerdings nur ganz kurz gegrillt werden darf. Die Fleischstücke werden normal vorbereitet, mit Öl eingepinselt und dann am besten mit Hilfe des Doppelrostes gegrillt. Erst zum Schluss mit Salz würzen. Mit Maltre-Butter belegen.

Beilage: Gegrillte Tomaten.