Gemsüepfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemsüepfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Gemsüepfannkuchen

Gemsüepfannkuchen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für
250 g Weizenmehl
¼ l Milch
0,125 l Mineralwasser
4 Eier
Salz
weißer Pfeffer frisch gemahlen
3 EL Öl zum Ausbacken
Zutaten für die Gemüsefüllung
200 g Möhren
200 g Lauch
200 g Staudensellerie
2 EL Butter
weißer Pfeffer frisch gemahlen
1 EL Weißwein ersatzweise Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit der Milch, dem Mineralwasser und den Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig etwa 25 Minuten quellen lassen.
2
2. Für jeden Crêpe etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Crêpe 1-2 Eßlöffel Teig in der Pfanne dünn verteilen. Von jeder Seite etwa 1 Minute ausbacken. Zugedeckt bis zur Weiterverarbeitung warm stellen.
3
Das Gemüse waschen, putzen und in streichholzdünne Streifen schneiden.
4
Die Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse hinzufügen, kurz andünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Crêpes zu Tüten formen und mit dem vorbereiteten Gemüse füllen.
6
TIP: Sehr dekorativ sind die Crêpes, wenn man sie mit Gemüseperlen füllt Dazu aus dem Gemüse mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen, weich dünsten und in die Crêpes füllen.