Gemüse aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Gemüse aus dem Ofen

Gemüse aus dem Ofen
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 EL Butter oder Margarine
150 g Erbsen (TK-Produkt)
150 g Karotten (TK-Produkt)
1 Tasse Gemüsebrühe
150 g gekochter Schinken
150 g Garnelen
1 kleines Glas gefüllte Olive
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Majoran
1 TL Paprikapulver
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
6 Eier
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Oregano
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und ebenfalls in Würfel schneiden.

3

Die Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Paprikaschoten darin glasig schwitzen.

4

Die Erbsen und die Karotten dazugeben, kurz anschwitzen, mit der Gemüsebrühe auffüllen und 4-5 Minuten dünsten. 

5

Den Schinken in feine Würfel schneiden, mit den gewaschenen und gut abgetropften Garnelen und den in Scheiben geschnittenen Oliven unter das Gemüse heben.

6

Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Majoran, Paprikapulver und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Das Gemüse vom Feuer nehmen, kurz erkalten lassen und in eine ausgefettete Auflaufform geben.

7

Die Eier in einer Schüssel verschlagen und die Speisestärke unterrühren.

8

Die verlesenen, gewaschenen und feingehackten Kräuter untermischen, die Eimasse gleichmäßig über das Gemüse verteilen und das Ganze im auf 200-220 °C vorgeheizten Backofen 8-10 Minuten backen.

9

Nach Ende der Garzeit den Auflauf herausnehmen, anrichten, mit Kräuterzweigen garnieren und servieren.