Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-DipDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip

Rezept: Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip

Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip - Ein echter Leckerbissen – nicht nur für Vegetarier.

237
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g kleine festkochende Kartoffeln
Salz
Jetzt kaufen!1 Limette
Zitronen Saft
350 g Joghurt (1,5 % Fett)
3 EL Crème fraîche (60 ml)
Pfeffer
1 rote Chilischote
1 Zucchini
1 Handvoll Sprossen (nach Belieben)
2 Stiele Petersilie
1 kleiner Kohlrabi
2 Eier
2 EL Mehl
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser in ca. 15 Minuten garkochen.

2

In der Zwischenzeit Limette heiß abwaschen und Schale in Zesten abziehen. Die halbe Zitrone auspressen. Für den Dip Joghurt mit saurer Sahne und 1–2 EL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In Schälchen füllen und mit den Limettenzesten bestreuen.

3

Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen, Schote fein hacken. Zucchini waschen, putzen und raspeln. Sprossen und Petersilie waschen und trockenschütteln. Petersilie hacken. Kohlrabi schälen.

4

Kartoffeln abgießen und kurz abkühlen lassen. Kartoffeln und Kohlrabi raspeln und mit Zucchini, Petersilie, Chili, Eiern und Mehl mischen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Sollte die Masse zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten.

5

Aus der Masse kleine Taler formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Joghurt-Zitronen-Dip und Sprossen anrichten.