Gemüse-Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-CouscousDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Gemüse-Couscous

Rezept: Gemüse-Couscous
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 kleine, in dünne Ringe geschnittene Zwiebeln
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Chilipulver
Hier kaufen!2 TL geriebener, frischer Ingwer
1 Zimtstange
2 in dicke Scheiben geschnittene Möhren
2 in dicke Scheiben geschnittene Pastinaken
375 ml Gemüsebrühe
315 g in kleine Würfel geschnittener Kürbis
250 g in Röschen geschnittener Blumenkohl
2 in dicke Scheiben geschnittene Zucchini
425 g abgetropfte Kichererbsen aus der Dose
1 Prise Safranfäden
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frischer und gehackter Koriander
2 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
230 g Instant Couscous
250 ml kochendes Wasser
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weich braten. Kurkuma, Chilipulver und Ingwer zufügen und unter Rühren 1 weitere Minute erhitzen. Zimtstange, Möhren, Pastinaken und Brühe in den Topf geben und rühren, bis alles gründlich gemischt ist. Zudecken und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse fast weich ist.

2

Kürbis, Blumenkohl und Zucchini zufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen, Safran, Koriander und Petersilie einrühren und ohne Deckel 5 Minuten köcheln lassen. Zimtstange herausnehmen. Couscous in eine Schüssel geben und das kochende Wasser darüber gießen. Zudecken, 5 Minuten stehen lassen, dann restliches Öl und Butter zufügen und Couscous mit der Gabel auflockern. Auf Teller verteilen und das Gemüse darüber geben.

Hinweis: Man kann fast jedes Gemüse der Saison für dieses Gericht nehmen. Geeignet sind beispielsweise auch Kartoffeln, Bataten, grüne Bohnen, kleine Zwiebeln und rote oder grüne Paprikaschoten.