Gemüse-Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-CouscousDurchschnittliche Bewertung: 5158

Gemüse-Couscous

mit Pinienkernen

Rezept: Gemüse-Couscous
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
120 g getrocknete braune Linsen
55 g Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL natives Olivenöl extra
1 Zwiebel in Würfeln
2 Knoblauchzehen zerdrückt
280 g Zucchini in Scheiben
250 g Tomaten gehackt
Artischockenherzen gibt es hier.400 g Artischockenherz aus der Dose, abgetropft und längs halbiert
250 g Couscous
500 ml Gemüsebrühe
3 EL frisch gezupfte Basilikumblatt , plus einige mehr zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Linsen in einem Topf mit reichlich kaltem Wasser zum Kochen bringen und 10 Minuten sprudelnd kochen. Dann die Hitze reduzieren, abdecken und weitere 15 Minuten garen.
2
Die Pinienkerne auf einem Backblech verteilen und unter dem Backofengrill gleichmäßig bräunen, dabei mehrmals wenden. Die Kerne nicht verbrennen lassen. Anschließend in eine kleine Schale geben und beiseitesteIlen.
3
Das Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Zwiebel, Knoblauch und Zucchini darin unter häufigem Rühren 8-10 Minuten weich dünsten, bis die Zucchini leicht gebräunt sind. Tomaten und Artischocken zufügen und 5 Minuten gut erhitzen.
4
Den Couscous in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und über den Couscous gießen. Abdecken und 10 Minuten ziehen lassen, bis er weich ist und die Brühe aufgenommen hat.
5
Die Linsen abgießen und unter den Couscous rühren. Die Basilikumblätter unterrühren und mit Pfeffer abschmecken. Den Couscous in eine angewärmte Servierschüssel füllen und das gedünstete Gemüse darübergeben. Mit den Pinienkernen bestreuen, mit Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.