Gemüse-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Gemüse-Eintopf

Rezept: Gemüse-Eintopf
250
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Möhren
100 g Staudensellerie
100 g Kohlrabi
100 g Bohnen
250 g mehlig-kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 TL Pflanzenöl
Muskat, Pfeffer
1 TL Hefeflocken
Bohnenkraut
125 ml Wasser
glattblättrige Petersilie
4 gestr. TL pflanzliche Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhren, schälen. Den Staudensellerie putzen. Die Kohlrabi schälen.

Die 3 Zutaten waschen, in gleichgroße Stifte schneiden.

2

Von den Bohnen die Enden abschneiden. Die Bohnen waschen, in gleichgroße Stücke brechen.

Die Kartoffeln schälen, waschen, in Stifte schneiden.

Die Zwiebel abziehen, halbieren, in feine Würfel schneiden, in dem erhitzten Öl glasigdünsten lassen.

3

Gemüse und Kartoffeln hinzufügen, kurz andünsten.

Mit Muskat, Hefeflocken, Bohnenkraut, Pfeffer würzen. Das Wasser dazugießen.

Bei schwacher Hitze 15-20 Minuten dünsten lassen (Gemüse soll noch bissfest sein).

4

Die Petersilie waschen. Die Blättchen von den Stengeln zupfen.

Die Petersilie fein schneiden oder hacken. Vor dem Servieren Petersilie und Pflanzenmargarine unter den Eintopf mischen, mit Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Wird die Pflanzenmargarine erst kurz vor dem Verzehr unter das Gericht gegeben, so bleibt der feine Fettgeschmack erhalten, der bei längerem Stehen oder während des Garvorganges verloren geht.