Gemüse-Fleischeintopf auf elsässische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Fleischeintopf auf elsässische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gemüse-Fleischeintopf auf elsässische Art

Rezept: Gemüse-Fleischeintopf auf elsässische Art
30 min.
Zubereitung
15 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Rindfleisch aus Schulter oder Nacken
200 g Schweinefleisch aus Schulter oder Nacken
200 g Lammfleisch aus Schulter oder Nacken
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Thymian
1 Lorbeerblatt
800 ml trockener Weißwein
500 g kleine festkochende Kartoffeln
4 Möhren
1 Stange Lauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Beides mit dem Fleisch, dem Thymian und dem Lorbeerblatt in eine Schüssel geben. Mit dem Weißwein begießen bis das Fleisch bedeckt ist. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
2
Am nächsten Tag die Kartoffeln waschen, nach Belieben schälen und halbieren. Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren und gründlich waschen, dann in Stücke schneiden.
3
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
4
Das Fleisch aus dem Wein nehmen. In einen großen Baeckoeffe-Steintopf (oder vier kleine) das Gemüse mit dem Fleisch einschichten. Zwischendurch mit dem Wein begießen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit dem Baeckoeffe-Deckel zudecken und im vorgeheizten Backofen 2-2,5 Stunden (je nach Topfgröße) garen. Während der letzten halben Stunde die Deckel wieder entfernen.
5
Vor dem Servieren nochmal abschmecken.