Gemüse-Frittata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-FrittataDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Gemüse-Frittata

mit Hummus und Oliven

Gemüse-Frittata
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Hummus
425 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
2 Knoblauchzehen zerdrückt
80 ml Zitronensaft
2 EL Zitronensaft
2 große Paprikaschoten
600 g Süßkartoffeln
500 g Aubergine
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 Stangen Porree in dünne Scheibeng geschnitten
2 Knoblauchzehen zerdrückt
250 g Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
8 Eier leicht geschlagen
2 EL frisches Basilikum feingeschnitten
125 g Parmesan gerieben
60 g schwarze Oliven entkernt und halbiert, zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Erbsen, Knoblauch, Saft, Joghurt und schwarzen Pfeffer in der Küchenmaschine pürieren.

2

Paprika vierteln und säubern. Mit der Außenseite nach oben unter einen heißen Grill legen, bis die Haut schwarz wird. In einem Gefrierbeutel abkühlen lassen, dann die Haut abziehen.

3

Die Süßkartoffeln in einen cm dicke Scheiben schneiden und bissfest kochen, danach abgießen.

4

Die Aubergine in einen cm dicke Scheiben schneiden. In einer tiefen Pfanne (⌀ 23 cm) einen EL Öl erhitzen. Porree und Knoblauch bei mittlerer Hitze eine Minute weich dünsten. Nun Zucchini zugeben und nochmals zwei Minuten dünsten. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

5

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Die Aubergine portionsweise von beiden Seiten eine Minute goldgelb braten. Dann die Hälfte davon auf dem Pfannenboden verteilen und mit dem Porree belegen. Darauf die Paprika, die restlichen Auberginen und die Kartoffeln schichten.

6

Eier, Basilikum, Parmesan und etwas schwarzen Pfeffer mischen und über das Gemüse gießen. Bei schwacher Hitze in 15 Minuten fast fest werden lassen. Dann die Pfanne etwa drei Minuten unter einen vorgeheizten Grill stellen, bis die Frittata goldgelb und fest ist. Danach zehn Minuten abkühlen lassen. Auf ein Brett stürzen und die Ränder glatt abschneiden. Schließlich in 30 Quadrate teilen und mit Hummus und Oliven garnieren. Kalt oder zimmerwarm servieren.