Gemüse-Hackfleisch-Baguette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Hackfleisch-BaguetteDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gemüse-Hackfleisch-Baguette

mit Käse überbacken

Gemüse-Hackfleisch-Baguette
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 Karotten
1 Lauchstange
1 rote Peperoni
150 g Stangensellerie
200 g Hackfleisch gemischt
1 Ei
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Baguette
30 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Karotten, Lauch, Peperoni und Sellerie in kleine Stücke schneiden und kurz blanchieren.

2

Das Hackfleisch zusammen mit Zwiebel und Knoblauch andünsten. Das Gemüse dazugeben und kurz mitdünsten. Ei und Mehl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen.

3

Die Masse auf dem Baguette verteilen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Frische Kräuter wie Thymian, Majoran oder Petersilie geben dem Hackfleisch zusätzlich einen feinen Geschmack.