Gemüse-Halloumi-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Halloumi-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 3.3154

Gemüse-Halloumi-Spieße

Rezept: Gemüse-Halloumi-Spieße
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große rote Zwiebel
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
200 g Halloumi-Käse
2 Knoblauchzehen
½ Bund krause Petersilie
1 EL abgetropfte Kapern
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL dunkle Senfkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Couscous Instang
600 ml Gemüsebrühe
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse, bis auf die Zwiebeln, waschen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Den Käse in 1 cm kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zusammen mit den Kapern ebenfalls fein hacken.

2
Das Öl mit dem Knoblauch, den Kapern, den Senfkörnern und der Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse mit dem Käse abwechselnd auf Holzschaschlikspieße stecken und mit der Marinade bestreichen. Kurz ziehen lassen.
3
Den Couscous in eine Schüssel geben und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. 10 Minuten quellen lassen. Zwischenzeitlich die Gemüsespieße auf einen heißen Grill legen und unter Wenden 5-8 Minuten grillen.
4
Den Couscous mit einer Gabel auflockern, die Butter unterrühren und zusammen mit den gegrillten Gemüsespießen auf Teller angerichtet servieren.