Gemüse-Hirse Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Gemüse-HirseDurchschnittliche Bewertung: 3.81559
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gemüse-Hirse

mit Zucchini und Möhren

Gemüse-Hirse

Gemüse-Hirse - Kleine Perlen als großartig sättigende Beilage oder kleines Hauptgericht

305
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (59 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zucchini (ca. 175 g)
2 Möhren (ca. 125 g)
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 g Hirse
200 ml klassische Gemüsebrühe
2 Stiele Basilikum
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

Gemüse-Hirse Zubereitung Schritt 1
1

Zucchini waschen, trockenreiben und putzen. Möhren schälen und putzen. Zucchini und Möhren in 5 mm große Würfel schneiden.

Gemüse-Hirse Zubereitung Schritt 3
3

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Zucchini und Möhren darin bei mittlerer Hitze hellbraun andünsten.

Gemüse-Hirse Zubereitung Schritt 4
4

Hirse dazugeben und kurz andünsten.

Gemüse-Hirse Zubereitung Schritt 5
5

Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen, vom Herd nehmen und 10 Minuten quellen lassen.

Gemüse-Hirse Zubereitung Schritt 6
6

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden.

Gemüse-Hirse Zubereitung Schritt 7
7

Basilikum am Ende der Quellzeit unter die Hirse mischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wir haben es noch mit Parmesan gemacht, um dem Ganzen mehr Würze zu geben. Sehr lecker