Gemüse-Hühnchen-Topf mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Hühnchen-Topf mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Gemüse-Hühnchen-Topf mit Pfifferlingen

Rezept: Gemüse-Hühnchen-Topf mit Pfifferlingen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hühnchen küchenfertig zerlegt (Keulen, Flügel, Brust und Rücken)
2 große Frühlingszwiebeln
400 g Kartoffeln mehlig kochend
2 Knoblauchzehen geschält
2 Möhren
2 Petersilienwurzeln
200 g Pfifferling
2 EL Butter
2 EL Thymian
1 Lorbeerblatt
4 Salbeiblätter
300 ml Geflügelfond
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
2
Kartoffeln schälen und klein würfeln, so dass sie zerfallen und die Sauce binden können.
3
Karotten und Petersilienwurzeln schälen und längs vierteln.
4
Hähnchen salzen und pfeffern, in einem Schmortopf in heißem Öl von allen Seiten goldbraun anbraten, dann Gemüse zugeben und mit dem Fond auffüllen. Lorbeerblatt zugeben und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Dabei mehrmals umrühren und ggfls. noch etwas Brühe zugeben.
5
Pfifferlinge putzen (evtl. abbürsten) und in heißer Butter anbraten. Vom Feuer nehmen.
6
5 Min. vor Garende Kräuter und Pfifferlinge mit hinein geben. Dann Sauce abschmecken und servieren.