Gemüse im Weinteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse im WeinteigDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gemüse im Weinteig

Rezept: Gemüse im Weinteig
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg gemischtes Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Zucchini und Paprika)
Brühe zum Blanchieren
150 g Mehl
30 g Butter
150 ml Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
2 Eiweiß
Pflanzenfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse entsprechend putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin portionsweise bissfest garen, herausnehmen und bereitstellen.

2

Das Mehl mit der flüssigen Butter und dem Weißwein in eine Schüssel geben und glattrühren.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen und das steifgeschlagene Eiweiß unterziehen.

3

Das Pflanzenfett erhitzen, das Gemüse auf Spieße stecken, durch den Teig ziehen und im Fett goldgelb ausbacken.
Die Spieße mit Saucen oder Dips nach Wahl servieren.