Gemüse-Kassler-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Gemüse-Kassler-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.31522
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gemüse-Kassler-Eintopf

mit Graupen

Rezept: Gemüse-Kassler-Eintopf

Gemüse-Kassler-Eintopf - Bodenständig und einfach lecker – wird garantiert schnell weggelöffelt!

237
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Knollensellerie
3 Möhren (ca. 300 g)
1 kleiner Blumenkohl (ca. 500 g)
1 l klassische Gemüsebrühe
100 g Gerstengraupen
200 g Kassler Rücken (ohne Knochen)
½ Bund glatte Petersilie
2 Frühlingszwiebeln
200 g Erbsen (tiefgekühlt)
Jetzt hier kaufen!etwas Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Sparschäler, 1 Messbecher, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 1
1
Knollensellerie und Möhren waschen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 2
2
Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Blumenkohlstiel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 3
3
Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, Graupen dazugeben, nochmals aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten garen.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 4
4
Kassler in etwa 1 cm große Würfel schneiden, mit Sellerie und Möhren zu den Graupen geben und weitere 5 Minuten garen.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 5
5
Inzwischen Petersilie abspülen und trockenschütteln. Blätter abzupfen, einige beiseitelegen und den Rest in feine Streifen schneiden.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 6
6
Frühlingszwiebeln abspülen, putzen und in sehr dünne Ringe schneiden.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 7
7
Blumenkohlröschen und gefrorene Erbsen zu den Graupen geben, aufkochen lassen und zugedeckt bei kleiner Hitze noch 5 Minuten garen.
Gemüse-Kassler-Eintopf: Zubereitungsschritt 8
8
Frühlingszwiebelringe zum Eintopf geben und kurz aufkochen. Etwas Muskat dazureiben, Petersilienstreifen zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilienblättern garnieren und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
75-100 g Reis. Auch Reisnudeln sind eine leckere Alternative.