Gemüse-Kräuter-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Kräuter-TopfDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Gemüse-Kräuter-Topf

Gemüse-Kräuter-Topf
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Aubergine in Scheiben
Salz
250 g grüne Bohnen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
250 g Kartoffeln in Scheiben
250 g Zucchini in Scheiben
1 Paprikaschote dünne Streifen
1 mittlere Zwiebel dünne Ringe
750 g Tomaten in Scheiben
Gewürz-Knoblauch-Mischung
5 Knoblauchzehen fein gehackt
Petersilie fein gehackt
1 Bund Dill fein gehackt
Thymian
Oregano
20 Stück schwarze Oliven fein gehackt
125 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Auberginen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

Diese dann kräftig mit Salz bestreuen, 20 Minuten Flüssigkeit ziehen lassen, mit kaltem Wasser abwaschen und mit einem Küchentuch abtupfen.

Dann die Bohnen in kochendem Salzwasser in ca. 5 bis 7 Minuten kochen, sie sollen noch einen herzhaften Biss haben. Bohnen abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2

Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl ausstreichen. Die Hälfte der Kartoffeln, Auberginen, Zucchini, Bohnen, Paprikaschoten und Zwiebeln in die Auflaufform schichten, leicht salzen, mit der Hälfte der Tomatenscheiben abdecken.

3

Alle Zutaten für die Gewürz-Knoblauch-Mischung gut verrühren und die halbe Menge der Mischung über die Tomaten gießen. Diesen Vorgang wiederholen. Dann das restliche Olivenöl über den Inhalt gießen und zugedeckt bei geringer Hitze 1,5 bis 2 Stunden im Ofen backen. Das Gericht die letzten 30 Minuten aufdecken

Schlagwörter