Gemüse-Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-LasagneDurchschnittliche Bewertung: 4.21541

Gemüse-Lasagne

Gemüse-Lasagne
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Aubergine ca. 400 g
2 Zucchini
800 g reife Tomaten
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL frische, gehackte Kräuter (Thymian, Oregano, Basilikum)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Béchamelsauce
40 g Mehl
40 g Butter
½ l Milch
150 ml Schlagsahne
60 g frisch geriebener Parmesan
Muskat frisch gerieben
Außerdem
Butter für die Form
12 Lasagneblätter
2 Mini-Mozzarellakugeln á 125 g
frische, gemischte Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Aubergine waschen, putzen, quer in Scheiben schneiden, salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Zucchini waschen, putzen und würfeln. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Anschließend im heißen Öl anschwitzen, die Zucchini untermengen und die Tomaten zugeben. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen, vom Feuer nehmen und die Kräuter zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die abgetupfte und gewürfelte Aubergine zugeben.
3
Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf erhitzen, schmelzen, das Mehl einrühren, kurz anschwitzen und unter Rühren die Milch angießen. Die Sahne dazugeben und alles ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Den Parmesan untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4
Eine Lasagneform einfetten, etwas Bechamelsauce auf dem Boden verteilen, dann eine Lage Lasagneblätter darauf geben, die Gemüsesauce und etwas Bechamelsauce darüber verteilen und so lagenweise alle Zutaten einschichten. Mit Bechamelsauce abschließen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Lasagne damit belegen. Im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten backen. Herausnehmen und mit frischen Kräutern garniert servieren.