Gemüse-Nudel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Nudel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Gemüse-Nudel-Gratin

Gemüse-Nudel-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Auflaufform, 22x30 cm
400 g Penne
Salz
4 reife Tomaten
2 Zucchini
1 Stange Lauch
3 Eier
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Fett für die Form
120 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und unterhitez vorheizen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser 5-7 Minuten vorkochen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini ebenfalls waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Den Lauch waschen, trocken schütteln, putzen und in Ringe schneiden.

2

Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben, mit der Eiersahne begießen, sodass alles gut bedeckt ist. Die Tomaten- und Zucchinischeiben abwechselnd, dachziegelartig darüber anrichten. Mit dem Lauch und Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten gratinieren. Herausnehmen und sofort servieren.