Gemüse-Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-PaellaDurchschnittliche Bewertung: 41514

Gemüse-Paella

Rezept: Gemüse-Paella
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
Safranfäden
2 EL heißes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL natives Olivenöl extra
1 Gemüsezwiebel in Ringe geschnitten
3 Knoblauchzehen zerdrückt
1 rote Paprika in Streifen geschnitten
1 orangefarbene Paprika in Streifen geschnitten
1 große Aubergine gewürfelt
200 g Paellareis
600 ml Gemüsebrühe
450 g Tomaten gehäutet und gehackt
Salz
Pfeffer
125 g Champignons in Scheiben geschnitten
125 g grüne Bohnen halbiert
400 g Pintobohne aus der Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Safranfäden und Wasser in einer kleinen Schale einige Minuten ziehen lassen.

2

Unterdessen das Öl in einer Paella-Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten weich dünsten. Knoblauch, Paprika und Aubergine zufügen und unter Rühren 5 Minuten mitdünsten.

3

Den Reis zufügen und etwa 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Brühe, Tomaten und Safran samt Einweichwasser zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung aufkochen, dann bei reduzierter Hitze 15 Minuten köcheln lassen; die Pfanne dabei regelmäßig schütteln und selten umrühren.

4

Champignons, grüne Bohnen und Pintobohnen samt der Flüssigkeit aus der Dose zugeben. Die Paella weitere 10 Minuten kochen, dann sofort servieren.