Gemüse-Pilaw Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-PilawDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Gemüse-Pilaw

auf marokkanische Art

Rezept: Gemüse-Pilaw
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Langkornreis
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Möhren
250 g Tomaten
Hier kaufen!1 Handvoll Rosinen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Ras el-Hanout
400 ml Gemüsefond
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1 EL gehackte Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis wie oben in Schritt 1 beschrieben zubereiten. Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem zarten Grün in Röllchen schneiden. Die Möhren schälen und putzen und in feine Scheiben schneiden.

2

Die Tomaten blanchieren und häuten, die Stielansätze und Samen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen.

3

Das Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. frühlingszwiebeln und Möhren darin 3- 4 Minuten anbraten, dann die Tomaten dazu eben.

4

Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout würzen. Die Rosinen in einem Sieb abtropfen lassen und untermischen. Den Gemüsefond erhitzen.

5

Den eingeweichten Reis in einem Sieb abtropfen lassen und gleichmäßig über dem Gemüse verteilen. Den heißen Fond dazugießen und den Pilaw mit der Zitronenschale bestreuen. Nicht umrühren.

6

Den Pilaw zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen. Ausdampfen lassen, die Minze untermischen und servieren.