Gemüse-Polenta-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Polenta-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41582

Gemüse-Polenta-Gratin

Gemüse-Polenta-Gratin

Gemüse-Polenta-Gratin - Schmeckt wie ein Urlaub in Italien.

366
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (82 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Thymian waschen, trockenschütteln, von 2 Zweigen Blätter abzupfen, hacken. Parmesan reiben. Milch, Brühe, gehackten Thymian in einem Topf zum Kochen bringen. Maisgrieß einrieseln und bei kleinster Hitze ca. 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren quellen lassen.

2

Inzwischen Tomaten, Zucchini, Paprika, Pilze putzen bzw. waschen, in Scheiben bzw. dünne Streifen schneiden.

3

Nach der Quellzeit Parmesan, Butter und Eier nach und nach zum Maisgrieß rühren und mit Salz, Pfeffer und frisch abgerie- benem Muskat abschmecken.

4

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini, Paprika, Pilze zugeben. Knoblauch schälen, dazupressen. Unter gelegentlichem Schwenken bei starker Hitze ca. 5 Minuten andünsten. Salzen, pfeffern.

5

Auflaufform mit restlichem Öl auspinseln. Gemüse mit Tomaten und Polenta abwechselnd einschichten. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40–45 Minuten backen. Mit Thymianzweigen garnieren.