Gemüse-Ragout Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Gemüse-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 4.31514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gemüse-Ragout

mit grünen Bohnen und jungen Erbsen

Gemüse-Ragout

Gemüse-Ragout - Ganz in Grün: Frühlingshafte Kombi mit Frische-Kick

507
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (14 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
250 ml klassische Gemüsebrühe
300 g feine grüne Bohnen (Prinzessbohnen; tiefgekühlt)
300 g junge Erbsen (tiefgekühlt)
50 g Grana Padano
Jetzt kaufen!½ Limette
½ Bund Minze
125 ml Sojacreme
Salz
Pfeffer
Gut dazu:
350 g Nudeln (z. B. Makkaroni)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 großes Messer, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen und klein würfeln. Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Zwiebel und tiefgekühlte Bohnen dazugeben, erneut aufkochen und 4 Minuten leicht kochen lassen.

2

Tiefgekühlte Erbsen unterrühren, wieder aufkochen lassen und alles zusammen noch etwa 3 Minuten kochen: Das Gemüse soll gar, aber noch leicht bissfest sein.

3

Den Käse fein reiben und die halbe Limette auspressen. Minze waschen und trockenschütteln. Blättchen abzupfen, einige zum Garnieren beiseitelegen und den Rest fein hacken.

4

Sojacreme und Käse zum Gemüse geben und alles 1 Minute erhitzen. Gehackte Minze unterrühren. Das Ragout mit 2-3 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit übrigen Minzeblättchen bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Während Sie das Ragout zubereiten, können Sie gleich die Pasta dazu kochen – rechnen Sie etwa 350 g für 4 Portionen.

 

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Prophet, auch mit Sahne wird das Gericht gut schmecken. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages