Gemüse-Reissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-ReissalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gemüse-Reissalat

Gemüse-Reissalat
398
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Langkornreis
etwas Salz
1 kleine Dose Gemüsemais (ca. 150 g Abtropfgewicht)
1 kleine Salatgurke
4 Frühlingszwiebeln
3 Tomaten
150 g magere Geflügelwurst (20 % Fett)
150 g Erbsen (TK)
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
1 TL Sambal oelek
1 Knoblauchzehe
2 EL Sonnenblumenöl
etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund krause Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Den Mais abtropfen lassen, die Flüssigkeit auffangen.

2

Die Gurke waschen, putzen, zuerst längs halbieren und dann quer in Scheiben schneiden.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und achteln.

3

Die Geflügelwurst in feine Streifen schneiden und mit den tiefgekühlten Erbsen und den vorbereiteten Salatzutaten in einer Schüssel vermischen.

4

Den Essig mit dem Sambal Oelek in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Das Öl und 5 Esslöffel der Mais-Abtropfflüssigkeit darunterschlagen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die Marinade unter den Salat mengen und diesen etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, fein hacken und kurz vor dem Servieren auf den Salat streuen.