Gemüse-Tofu-Curry Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gemüse-Tofu-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.21536

Gemüse-Tofu-Curry

Gemüse-Tofu-Curry
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (36 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Tofu abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, die Haut abziehen und achteln. Den Lauch und den Sellerie waschen, putzen und beides in breite Stücke schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Mungosprossen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.
2
Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Tofu darin anbraten. Schalotten und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Anschließend das Gemüse, die Sprossen, den Joghurt und die Gewürze zufügen, alles einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln. Währenddessen die Zesten der Zitrone abziehen und den Saft auspressen. Zum Schluss den Zitronenabrieb zum Curry geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Anna-Elisabeth, was meinen Sie? Kommentare sind Kommentare zu dem Rezept und Bewertungen drücken aus, wie die User dieses Rezept fanden. Ihr Kommentar ist der erste Kommentar zu diesem Rezept. Hoffentlich konnten wir Ihnen etwas helfen. Viele Grüße von EAT SMARTER