Gemüseauflauf mit Kartoffelkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüseauflauf mit KartoffelkrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Gemüseauflauf mit Kartoffelkruste

Rezept: Gemüseauflauf mit Kartoffelkruste
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 gewürfelte Karotte
175 g Brokkoliröschen
175 g Blumenkohlröschen
1 Fenchelknolle in Scheiben
75 g grüne Bohnen (halbiert)
25 g Butter
25 g Mehl
150 ml Gemüsebrühe
150 ml trockener Weißwein
150 ml Milch
2 EL frisch gehackter Salbei
175 g braune Champignons (geviertelt)
Kartoffelkruste
4 mehligkochende Kartoffeln (gewürfelt)
25 g Butter
4 EL Naturjoghurt
4 EL frisch geriebener Parmesan
1 TL Fenchelsamen
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Karotte, Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel und Bohnen in kochendem Wasser 10 Minuten blanchieren. Gründlich abgießen und beiseite stellen.

2

Butter zerlassen, Mehl einrühren und 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Brühe, Wein und Milch einrühren und kurz aufkochen. Dabei ständig rühren, bis die Flüssigkeit eingedickt ist. Gemüse, Salbei und Pilze hinzufügen.

3

Unterdessen die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10-15 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen und mit der Butter, dem Joghurt und der Hälfte des Käses zu Püree zerstampfen. Fenchelsamen einrühren und abschmecken.

4

Die Gemüsemischung in eine passende Auflaufform geben und mit dem Kartoffelpüree ganz bedecken. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C 30-35 Minuten backen, bis die Kartoffeldecke oben goldbraun geworden ist. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für dieses Gericht eignet sich jede Art von Gemüse - wenn es schnell gehen soll, sogar aufgetautes Tiefkühlgemüse.