Gemüseblechkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüseblechkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Gemüseblechkuchen

Coca de Verdura

Rezept: Gemüseblechkuchen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
500 g Mehl
40 g Hefe
Zucker
200 ml Wasser
100 g Schweineschmalz
1 Ei
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml kaltgepresstes Olivenöl
Belag
1 kg Mangold
Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 TL Rosenpaprika
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml kaltgepresstes Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 rote Paprika
Sardinen-Coca
8 - 10 Sardinen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL kaltgepresstes Olivenöl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig zwei Drittel des Mehles in eine Schüssel geben. Eine Mulde eindrücken und die Hefe mit Zucker und etwas lauwarmem Wasser darin auflösen. Zugedeckt ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig die doppelte Höhe erreicht hat.

2

Vom Mangold harte Stiele entfernen, in Streifen schneiden, einsalzen, kurz ziehen lassen und Wasser herauspressen.

3

Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch kleinhacken und mit Mangold, Paprika und Pfeffer vermischen.

4

Teig auf dem geölten Backblech ausrolle. Rand formen, mit Gemüse belegen, kleingehackte Petersilie und geschnittene Paprikaschote darauf verteilen.

5

Mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 225°C ca. 30 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Blechkuchen zur Abwechslung auch mit Sardinen zubereiten. 

Getränk zu diesem Kuchen: Milchkaffee oder ein Glas gekühlter, leichter Weißwein, einen Blanc de blanc von Binissalem.