Gemüsebolognese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsebologneseDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Gemüsebolognese

mit grünen Linsen

Rezept: Gemüsebolognese
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TL Pflanzenöl
1 TL frisch zerdrückter Knoblauch
25 g Zwiebel fein gehackt
25 g Porree fein gehackt
25 g Sellerie fein gehackt
25 g grüne Paprika fein gehackt
25 g Karotten fein gehackt
25 g Zucchini fein gehackt
80 g Champignons gewürfelt
4 EL Rotwein
1 Prise getrocknete Thymian
400 g Tomaten aus der Dose, gehackt, abgeseiht und Saft und Fleisch getrennt aufbewahrt
4 EL Puy-Linsen oder grüne Linsen
Salz
Pfeffer
2 TL Zitronensaft
1 TL Zucker
3 EL frisch gehacktes Basilikum plus einige Zweige zum Garnieren
frisch gekochte Spaghetti zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer Pfanne bei geringer Hitze erwärmen und den Knoblauch darin andünstigen, bis er goldbraun ist. Das Gemüse mit Ausnahme der Pilze hineingeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 10-12 Minuten kochen, bis es weich und keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne vorhanden ist.

 

 

 

2

Die Pilze und den Wein zufügen und bei hoher Hitze 2 Minuten garen. Thymian und Tomatensaft hineingeben und kochen, bis sich die Menge um die Hälfte reduziert hat. 

3

Die Linsen zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Tomatenfleisch einrühren und alles weitere 3-4 Minuten kochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Zitronensaft, Zucker und Basilikum einrühren. 

4

Die Gemüsebolognese mit Basilikumzweigen garnieren und zu frisch gekochten Spaghetti servieren.