Gemüsebratling mit Fladenbrot und Kirschtomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsebratling mit Fladenbrot und KirschtomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Gemüsebratling mit Fladenbrot und Kirschtomaten

Gemüsebratling mit Fladenbrot und Kirschtomaten
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Burger
500 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
½ Knollensellerie
1 Zwiebel
80 g Mehl
Muskat
2 Eier
Butterschmalz zum Ausbacken
4 Salatblätter
4 Fladenbrote zum Toasten
Für den Dip
200 ml saure Sahne
100 g Frischkäse
½ Gurke
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Schnittlauchröllchen
Zum Anrichten
1 Handvoll Cocktailtomate
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Burger die Kartoffeln schälen, vierteln und im Salzwasser in ca. 20 Minuten garen lassen. Den Sellerie schälen, in gleichmäßige Stücke schneiden und ebenfalls in einem Topf weich garen lassen. Die Kartoffeln und den Sellerie heiß durchpressen und zum Ausdampfen auf einem Arbeitsbrett ausbreiten. Die Zwiebel fein würfeln. Etwa 80 g Mehl mit der Kartoffelmischung verbröseln, würzen, die verquirlten Eier untermengen, die Zwiebeln zugeben und alles rasch und kurz zu einem Teig zusammendrücken. Dabei nach Bedarf noch Mehl unterarbeiten.
2
In einer beschichteten Pfanne reichlich Butterschmalz erhitzen. Aus dem Kartoffelteig eine Rolle formen, ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden, nachformen und im heißen Fett von beiden Seiten in 6-8 Minuten goldbraun braten lassen.
3
Die Fladenbrote im Toaster aufbacken, die Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen. Die Gemüseburger mit den Salatblättern in die Fladenbrote füllen.
4
Für den Dip den Sauerrahm mit dem Frischkäse glattrühren. Die Gurke und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Das Gemüse unter die Sauerrahmmasse mengen, kräftig würzen und den Schnittlauch unterrühren.
5
Zum Anrichten die Tomaten halbieren, den Stielansatz entfernen und mit dem Fladenbrot auf einen Teller geben.