Gemüsebratlinge mit Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsebratlinge mit ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Gemüsebratlinge mit Thunfisch

Rezept: Gemüsebratlinge mit Thunfisch
35 min.
Zubereitung
41 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Fischfilet kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und klein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomate kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Das Tamarindenmark, den Ingwer und das Koriandergrün getrennt fein hacken.
2
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln und Tamarindenmark darin kurz andünsten. Kokosmilch erhitzen und das Toastbrot in der Milch einweichen. Brot gut ausdrücken und mit dem gewürfelten Thunfisch vermischen. Frühlingszwiebeln, Tomate, Ingwer, Mais, Eigelb und Koriander untermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Mit nassen Händen 8 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten 4-6 Minuten goldgelb braten.