Gemüsebrühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsebrüheDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gemüsebrühe

mit gehacktem Rindfleisch

Rezept: Gemüsebrühe
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
120 g Rinderhackfleisch
1 große Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 frische Chilischote entkernt, gehackt
1 cm Garnelenpaste fertig vorbereitet
Jetzt hier kaufen!3 Macadamianüsse oder 6 Mandeln, fein gemahlen
1 Möhre fein gerieben
1 TL brauner Zucker
1 Liter Hühnerbrühe
50 g getrocknete Garnelen 10 Minuten in warmem Wasser eingeweicht
225 g Spinat fein zerkleinert
8 Baby-Maiskolben oder 200 g Mais aus der Dose
1 große Tomate geackt
Saft einer halben Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten Sie Rindfleisch, Zwiebel und Knoblauch darin, bis das Fleisch die Farbe verändert.
2

Geben Sie Chilischoten, Garnelenpaste, Nüsse oder Mandeln, Möhren, Zucker und Salz hinzu.

3
Gießen Sie die Brühe hinein und bringen sie zum Kochen. Verringern Sie die Hitze und geben Sie die Garnelen mit dem Einweichwasser hinzu. Köcheln Sie alles etwa 10 Minuten.
4
Geben Sie ein paar Minuten vor dem Servieren Spinat, Mais, Tomate und Zitronensaft hinein. Lassen Sie die Suppe etwa 1-2 Minuten durchwärmen (zu langes Kochen schmälert den Geschmack der Suppe). Gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Eine kräftige, sättigende Suppe, die die ganz unterschiedliche Geschmacksnoten in sich vereint. Wenn Sie die Suppe sehr scharf mögen, geben Sie auch die Kerne der Chilischoten hinzu.