Gemüsebrühe mit Hirse-Quark-Klößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsebrühe mit Hirse-Quark-KlößchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41524

Gemüsebrühe mit Hirse-Quark-Klößchen

Gemüsebrühe mit Hirse-Quark-Klößchen
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hirse sehr fein mahlen. Den Magerquark mit Eigelb, Meersalz, Muskatnuss und Butter schaumig rühren. Die Hirse unterziehen und mindestens 1/2 Stunde quellen lassen.

2

Das Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Mit zwei Teelöffeln kleine Klößchen formen und in leicht siedender Gemüsebrühe 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

3

Die Suppe mit dem fein geschnittenen Schnittlauch bestreuen.