Gemüsecurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsecurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gemüsecurry

mit Kokossauce

Rezept: Gemüsecurry
205
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. Die Bohnen putzen und waschen. Die Möhren putzen, schälen, längs vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Das Gemüse nacheinander in kochendem Salzwasser bissfest garen: Bohnen 8 Minuten, Möhren 5 Minuten, Brokkoli 4 Minuten. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

In einem Topf das Öl erhitzen. Die Currypaste unterrühren, dann den Knoblauch dazugeben und mit der Kokosmilch ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren.

4

Die Paprikastreifen dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Brokkoli, Bohnen und Möhren dazugeben und weitere 3 Minuten mitgaren. Den Joghurt unterrühren und das Curry mit Salz abschmecken. Nach Belieben mit Koriander garnieren und mit Reis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Currypasten erhalten Sie in asiatischen Lebensmittelgeschäften. Genauso wie Currypulver können die Mischungen in Geschmack und Schärfe sehr unterschiedlich sein. Dosieren Sie deshalb sowohl Paste als auch Pulver zunächst vorsichtig!