Gemüsecurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsecurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gemüsecurry

mit Ingwer und Mango

Gemüsecurry
340
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kartoffeln schälen und grob würfeln.

Dann den Lauch waschen, in Ringe schneiden und den Sellerie putzen, waschen und in Stifte schneiden. Die Zuckerschoten waschen und die Enden abschneiden. Den Blumenkohl waschen und in feine Röschen teilen. Anschließend den Knoblauch und den Ingwer schälen, beides fein hacken.

Die Erdnüsse ohne Fett im Wok rösten, herausnehmen.

2

Dann das Öl im Wok erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Dann Kartoffeln, Blumenkohl, Zuckerschoten und Sellerie zugeben. Mit Curry, Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Das Zitronengras klein schneiden, zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Circa 10 Minuten garen.

3

Anschließend den Lauch zugeben und weitere 5 Minuten garen. Nun die Mango schälen, würfeln und hinzufügen, weitere 5 Minuten garen.

Den Joghurt kurz vor dem Servieren unterrühren. Das Ganze nochmals abschmecken und die Erdnüsse über das Curry streuen. Dazu schmeckt Basmatireis oder indisches Fladenbrot.