Gemüsecurry mit Kürbis und Okraschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsecurry mit Kürbis und OkraschotenDurchschnittliche Bewertung: 51517

Gemüsecurry mit Kürbis und Okraschoten

Rezept: Gemüsecurry mit Kürbis und Okraschoten
360
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Kürbis und die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Paprika und Okraschoten putzen. Paprika in Streifen schneiden,  Okra eventuell halbieren. Zitronengras in Stücke schneiden.

2

Nun das Öl im Wok erhitzen und die Zwiebel und Currypaste darin ca. 3 Minuten anbraten. Dann die Tamarindenpaste mit etwa 4 EL warmem Wasser anrühren. Anschließend mit Kokosmilch und Brühe in den Wok geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Limettenblätter, Zitronengras, Süßkartoffeln und Kürbis zufügen und weitere 20 Minuten garen. Paprika und Okraschoten nach 10 Minuten unterrühren und mitdünsten. Zum Schluss mit Fischsoße, Zitronensaft und Zucker abschmecken, dann den Koriander abspülen, trockenschütteln und fein schneiden. Über das Curry streuen. Dazu schmeckt gedämpfter Basmatireis.