Gemüsecurry mit Seelachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsecurry mit SeelachsDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Gemüsecurry mit Seelachs

Gemüsecurry mit Seelachs
475
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g Basmatireis
400 g Seelachsfilet oder Kabeljaufilet
Jodsalz mit Fluorid
Zitronensaft
weißer Pfeffer
1 EL Curry
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsefond oder Fischfond
1 Möhre
150 g Blumenkohl
1 Staude Chicorée
1 Zwiebel
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl zum Braten
Jetzt bei Amazon kaufen!½ TL fein gehacktes Zitronengras
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis nach Packungsangabe zubereiten.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Chicoree waschen, in Blätter zerlegen und in Streifen schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen zerlegen. Möhren schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Fisch in mundgerechte Stücke zupfen und salzen. Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten, Zitronengras zugeben und mitdünsten.

3

Karotten zugeben und mitdünsten, mit Curry, Salz und Zitronensaft würzen, mit Gemüsefond und Kokosmilch aufgießen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Blumenkohl und Chicoree untermischen, zugedeckt 4 Minuten köcheln lassen, dann Fisch dazugeben und weitere 4-5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken und auf Basmatireis servieren.