Gemüsedreiecke mit Leinsamenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsedreiecke mit LeinsamenbrotDurchschnittliche Bewertung: 41515

Gemüsedreiecke mit Leinsamenbrot

Rezept: Gemüsedreiecke mit Leinsamenbrot
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
500 g Butternuss-Kürbis
1 EL Tomaten-Salsa
8 Scheiben Leinsamenbrot
marinierte Aubergine
Koriander jetzt bei Amazon kaufenmarinierte Koriander -Blätter
marinierte Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butternuss-Kürbis in Stücke schneiden. In einer Fettpfanne mit Öl beträufeln und bei 200 °C (Gas 3) 1 Stunde im Ofen bissfest garen. Abkühlen lassen und pürieren.

2

1 EL Tomatensalsa auf 4 Scheiben Leinsamenbrot verteilen. Mit marinierter Aubergine, Korianderblättern und Zwiebelringen belegen.

3

Darauf 4 weitere Scheiben Leinsamenbrot mit püriertem Kürbis legen. Kanten abschneiden und in Dreiecke schneiden.