Gemüseeintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüseeintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Gemüseeintopf

Rezept: Gemüseeintopf
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Kartoffel
1 Karotte
1 Zwiebel
100 g junger Weißkohl
kleine Fenchelknolle
1 Stange Staudensellerie
80 g kleine weiße Champignons
Frühlingszwiebeln
80 g breite Bohnen
Salz
1 EL Öl
800 ml Gemüsebrühe
1 kleines Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe
1 Thymianzweig
Hier kaufen!1 Scheibe Ingwer
1 Streifen Bio-Zitronenschale
mildes Chilipulver
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffel schälen, waschen und in 1 cm große Stücke würfeln. Die Karotte putzen, schälen und schräg in Scheiben, die Zwiebel schälen und in 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Den Weißkohl putzen, waschen und die Blätter in 1,5 cm große Stücke schneiden. Den Fenchel putzen, waschen, längs vierteln und quer in 1,5 cm breite Stücke, den Sellerie putzen, waschen und schräg in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, trocken abreiben und vierteln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in 0,5 cm breite Ringe schneiden. Die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1,5 cm breite Stücke schneiden. 

2

Das Gemüse in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten weich garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Kartoffel, Karotte, Zwiebel, Weißkohl, Fenchel und Staudensellerie darin bei milder Hitze andünsten. Mit der Brühe aufgießen, das Lorbeerblatt einlegen und das Gemüse knapp unter dem Siedepunkt 10-15 Minuten weich garen. Den Knoblauch schälen und halbieren.

4

Kurz vor Ende der Garzeit Champignons, Frühlingszwiebeln, Bohnen, Thymianzweig, Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale hinzufügen. Die Gewürze einige Minuten ziehen lassen und wieder entfernen. Den Eintopf mit Salz und 1 Prise Chilipulver abschmecken.

5

Zum Anrichten den Eintopf auf vorgewännte Suppenteller verteilen und mit der Petersilie bestreuen.