Gemüseeintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüseeintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Gemüseeintopf

mit Mohnklößchen

Rezept: Gemüseeintopf
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Klößchen
250 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g Butter
150 g Mehl
50 g Mohn
3 Eier
50 g geriebener Gouda
1 TL Salz
1 Prise Muskat
Gemüsebrühe oder Salzwasser zum Garen
Außerdem
400 g Kartoffeln
2 Karotten
250 g Brokkoliröschen
1 kleine Kohlrabi
100 g Pastinaken
1 l Gemüsebrühe
1 EL Curry
1 EL edelsüßes Paprikapulver
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
100 g Zuckerschoten
100 g grüne Erbsen (TK)
100 g Crème fraîche
Kräuterzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit der Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Das Mehl mit dem Mohn vermischen, auf einmal hineinschütten und so lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Vom Feuer nehmen und leicht erkalten lassen.

2

Die Eier einzeln nach und nach unter den Teig schlagen. Zum Schluss den geriebenen Gouda, das Salz und den Muskat unterrühren. Salzwasser oder Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, aus dem Teig Klößchen abstechen und gar ziehen lassen.

3

Die Kartoffeln schälen, waschen und mit dem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Brokkoliröschen putzen, waschen und klein schneiden.

4

Den Kohlrabi und die Pastinaken schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gemüsebrühe mit dem Curry und dem Paprikapulver in einem Topf zum Kochen bringen. Das Gemüse darin bei mäßiger Hitze 10-12 Minuten garen.

5

Die verlesenen, gewaschenen und klein geschnittenen Zuckerschoten mit den Erbsen in den Eintopf geben und weitere 8-10 Minuten garen.

6

Den Gemüseeintopf mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken, dekorativ anrichten, die heißen Mohnklößchen dazugeben, mit Crème fraîche überziehen, mit Kräuterzweigen ausgarnieren und servieren.