Gemüseeintopf mit Quarkklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüseeintopf mit QuarkklößchenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Gemüseeintopf mit Quarkklößchen

Gemüseeintopf mit Quarkklößchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erwachsene + 2 Kinder)
250 g Magerquark
2 Eigelbe
160g frisch geriebenes Weißbrot
2 EL Weichweizengrieß
Salz
200 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
300 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Butternut- oder Muskatkürbis; entkernt und geschält)
3 Stiele Oregano
800 ml Gemüsebrühe
200 g Cocktailtomate
1 Zucchini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Klößchen Quark, Eigelbe, geriebenes Weißbrot, Grieß und 1 TL Salz in eine Schüssel füllen und alles mit sauberen Händen gründlich verkneten. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.

2

Die Kartoffeln mit der Gemüsebürste unter fließendem kaltem Wasser kräftig schrubben. Danach mit dem Kartoffelschäler die braune Schale gleichmäßig abschälen. Kartoffeln und Kürbis in gleich große Würfel schneiden (Vorsicht: Der Kürbis ist sehr hart!). Den Oregano  waschen und trocken schütteln.

3

Die Brühe in einem Topf bei starker Hitze erhitzen, bis sie kocht, dabei den Deckel auf den Topf legen. Auf mittlere Hitze zurückschalten. Die Kartoffel- und Kürbiswürfel und den Oregano vorsichtig in die heiße Brühe geben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei wieder den Deckel auf den Topf legen.

4

Vom Klößchenteig mit einem Esslöffel Klößchen abstechen, in der Suppe geben und darin 15 Minuten ziehen lassen, bis sie gar sind.

5

Den Zucchino waschen und die Enden abschneiden. Den Zucchino der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Beides in die Suppe geben. Den Oregano mit einer Gabel aus der Suppe nehmen und wegwerfen.

6

Den Gemüseeintopf mit etwas Salz und nach Belieben mit 1 EL Olivenöl abschmecken. Wer möchte, kann das Gemüse noch mit der Gabel zerdrücken. Dann mit dem Schöpflöffel auf tiefe Teller oder große Tassen verteilen. Dazu passen knusprige Vollkorn-Grissini oder frisches Baguette.