Gemüsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsefondueDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gemüsefondue

mit Pflaumendip

Gemüsefondue
260
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Pflaumendip
100 g getrocknete Pflaumen
125 ml alkoholfreies Bier
2 EL milder Senf
2 EL Ketchup
2 EL Worcestersauce
Ausbackteig
280 g Mehl
250 ml alkoholfreies Bier
4 Eier
1 Prise Salz
Hier anrufen!50 g Haferflocken
zum Ausbacken
200 g Kirschtomaten
200 g Zucchini
200 g kleine Champignons
200 g Brokkoliröschen
1 Bund Salbei
1 EL Zitronensaft
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Trockenpflaumen im Bier aufkochen lassen, leicht abkühlen lassen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Dabei die Gewürze dazugeben und falls nötig mit etwas Wasser verdünnen. Die Sauce pikant abschmecken und in ein Schälchen geben.

2

Für den Ausbackteig das Mehl nach und nach mit etwa 100 ml Bier, den Eiern, Salz und den Haferflocken verquirlen. Den Teig etwa 15 Min. ausquellen lassen und zum Schluß den Rest Bier dazugeben. Der Teig sollte dickflüssig sein - sonst tropft er zu stark.

3

In der Zwischenzeit das Gemüse (außer den Champignons) und den Salbei waschen und gut trockentupfen. Die Blütenansätze von den Tomaten entfernen, die Zucchini putzen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Champignons mit einem trockenen Tuch abreiben. Dabei größere Pilze halbieren und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Salbeiblättchen von den Stielen zupfen und das Gemüse auf ein oder zwei Platten dekorativ anrichten.

4

Den Ausbackteig in Schälchen füllen. Nun soviel Öl in den Fonduetopf geben, daß er halb voll ist und auf dem Herd auf etwa 180° erhitzen. (Wenn Sie einen Holzstiel ins Fett halten, sollten Bläschen daran aufsteigen.) Den Fonduetopf auf dem Rechaud heiß halten.

5

Das Gemüse nun einzeln in Teig tauchen und dann im Fett ausbacken.