Gemüsehähnchen mit Glasnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsehähnchen mit GlasnudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Gemüsehähnchen mit Glasnudeln

Rezept: Gemüsehähnchen mit Glasnudeln
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Mit der Sojasauce mischen und 30 Minuten marinieren lassen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

2

Die Paprikaschoten längs halbieren, Kerne und Trennwände entfernen. Die Hälften waschen und mit der Hautseite nach oben im Ofen so lange rösten, bis die Haut bräunt und Blasen wirft.

Unter einem Küchentuch abkühlen lassen, die Haut abziehen und die Schoten in schmale Streifen schneiden.

3

Die Shiitakepilze putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten und Chinakohl putzen und waschen, den Chinakohl in Streifen schneiden. Sprossen in einem Sieb heiß abbrausen und abtropfen lassen.

4

Im Wok 3 EL Öl erhitzen und das Gemüse darin scharf anbraten. Salzen, herausnehmen und warm stellen. Die Hähnchenbruststreifen mit Speisestärke bestäuben und im restlichen Öl scharf anbraten.

Currypaste, Ingwer und Koriander untermischen. Glasnudeln und Gemüse dazugeben, die Brühe dazugießen. Alles noch 2 Minuten köcheln lassen.