Gemüselasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüselasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Gemüselasagne

mit Tomatensalat

Rezept: Gemüselasagne
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Gemüselasagne
4 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
8 mittelgroße Zucchini (ca. 800 g)
4 Auberginen
800 g Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 EL Zitronensaft
2 Tomaten
60 g getrocknete Tomaten
4 Stängel Thymian
80 g Butter
80 g Mehl
2 Lorbeerblätter
500 ml Gemüsebrühe
500 ml Milch (1,5 % Fett)
200 g Ziegenfrischkäse
500 g gewellte Lasagneblatt
100 g Parmesankäse
Tomatensalat
8 Tomaten
4 EL heller Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
Zucker
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Stängel Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini, Auberginen und Champignons ebenfalls in möglichst gleichmäßige Würfel schneiden.

2

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Auberginen zugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Mit Zitronensaft beträufeln. Zucchini und Champignons zufügen und weitere 5 Minuten schmoren. Abschmecken. Oie frischen Tomaten und die getrockneten Tomaten fein würfeln. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.

3

Butter in einem Topf erhitzen. Mehl zugeben und unter Rühren 3 Minuten farblos andünsten.lorbeerblätter zugeben. Gemüsebrühe und Milch nach und nach unterrühren und aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Ziegenfrischkäse unterrühren und die Bechamelsauce vom Herd nehmen.

4

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Boden einer großen Lasagneform mit Bechamelsauce bestreichen. Mit Lasagneplatten belegen. Dann Gemüsemischung, Lasagneplatten und Bechamelsauce abwechselnd einschichten. Frische und getrocknete Tomaten auf der letzten Gemüseschicht verteilen. Mit Nudelplatten abschließen und mit Bechamelsauce beträufeln. Parmesan darüberreiben und auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen.

5

Für den Tomatensalat Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, häuten, achteln und entkernen. In einer Schale Balsamessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Tomaten darin 5 Minuten marinieren. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen, über den Tomatensalat streuen und zu der Lasagne servieren.